05.04.2021 21:09 |

Feuerwehr im Einsatz

Wiesenbrand forderte Feuerwehr in Millstatt

Zu einem Wiesenbrand ist es am Montag in Millstatt gekommen. Die örtliche Feuerwehr konnte Schlimmes verhindern.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Aus noch unbekannter Ursache ist es im Bereich eines Grünschnitt-Lagerplatzes zu einem Brandausbruch gekommen. Der Brand hat sich beim Eintreffen der ersten Feuerwehr-Fahrzeuge bereits über einen Felsvorsprung bergwärts ausgebreitet.

Sofort wurde mit den Löscharbeiten begonnen. „Durch die schnelle Alarmierung und das rasche Eingreifen konnte aber eine weitere Ausbreitung auf die in diesem Bereich stehenden Bäume, den trockenen Waldboden und das direkt darüber liegende Wohnhaus verhindert werden“, schildert die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte haben auch nach weiteren Glutnestern gesucht. 

„Trotz des nur ´kleinen´ Brandes hat man gesehen, wie schnell sich das Feuer aufgrund der derzeit vorherrschenden Trockenheit auch in die Tiefe des Bodens ausbreitet.“

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)