Rapid enttäuscht

Kühbauer: „Dejan Ljubicic wird den Klub wechseln“

Rapid-Coach Dietmar Kühbauer hat am Freitag seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängert. Kapitän Dejan Ljubicic wird den Klub hingegen nach der Saison wohl verlassen. „Es wird so sein, dass wir ihn leider nicht mehr bei uns haben werden“, verriet der Rapid-Trainer.

„Ich gehe davon aus, dass Dejan den Klub wechseln wird“, stellte Kühbauer am Freitag klar, es ist im Hinblick auf den kommenden Sommer in einem weiteren Corona-Jahr eine von mehreren offenen Personalien. Beim Auswärtsspiel gegen WSG Tirol wurde Ljubicic von zwei Scouts vom spanischen La-Liga-Klub Deportivo Alaves beobachtet. Auch ein Vertreter eines Serie-A-Klubs soll als „Spion“ vor Ort gewesen sein.

„Er wird gute Angebote haben“
Kühbauer: „Ich weiß nicht, wo er hingeht, aber ich glaube schon, dass er gute Angebote hat. Er wird wohl den Klub wechseln, was mir wehtut, weil er auf einem unglaublich guten Weg war.“

Immerhin: Bruder Robert Ljubicic vom SKN St. Pölten verstärkt die Grün-Weißen ab Juni. „Die Ziele werden bei uns immer hoch sein. Aber man darf nicht von Dingen reden, die nächste Saison sind“, gab Kühbauer deswegen zu bedenken. „Wir müssen wissen: Wer geht weg? Wer kann kommen? Wir werden mit allen Gegebenheiten umgehen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)