02.04.2021 13:51 |

Ohne Rechtsverteidiger

Sturm muss vor dem Hit in Salzburg umbauen

Am Ostersonntag (17) gastiert Sturm im Schlagerspiel zum Auftakt der Bundesliga-Meistergruppe bei Meister und Top-Favorit Salzburg. Vorab stellt sich für Cheftrainer Christian Ilzer ein Rätsel, was die Startformation betrifft: Denn nach dem Langzeit-Ausfall von Sandro Ingolitsch (Knie) kehrte jetzt auch noch Jusuf Gazibegovic vom bosnischen U21-Team mit einer Verletzung retour. Somit fallen Sturm beide etatmäßigen Rechtsverteidiger aus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Gut möglich daher, dass wir in der Grundformation diesmal etwas ändern müssen“, sagte Ilzer bei der Pressekonferenz vor dem Schlager in Salzburg. Gegen die Mozartstädter haben die Grazer ja - abgesehen vom Cup-Aus im Halbfinale - zumindest in der Meisterschaft beste Erinnerungen. Beide Spiele in der Liga wurden gewonnen.

„Müssen Außergewöhliches abliefern“
Drei Siege gegen Red Bull in einer Saison gelangen bislang - seit der Übernahme des Dosenkonzerns in Salzburg 2005 - allerdings noch keiner einzigen Mannschaft. „Naja, da haben wir gleich unseren Auftrag“, lächelte Ilzer, „es wäre natürlich perfekt, wenn uns das gelingt. Zweimal haben wir ja schon die Gunst der Stunde gegen dieses absolute Top-Team Österreichs nützen können.“ Top-Gegner stehen für die Schwarz-Weißen jetzt in den oberen Sechs an der Tagesordnung. Was die Zielsetzung betrifft, lehnte sich Ilzer nicht zu weit aus dem Fenster. „Sechster will natürlich keiner werden, so viel ist klar. Irgendwas zwischen vier und sechs ist natürlich in Reichweite - wenn wir aber auf das Stockerl wollen, müssen wir Außergewöhnliches in diesen zehn Spielen abliefern.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 7°
stark bewölkt
-2° / 7°
stark bewölkt
-4° / 7°
stark bewölkt
-0° / 5°
Schneeregen
-2° / 2°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)