17-Jähriger im Fokus

25 Mio. Euro! Holt Guardiola „nächsten Neymar“?

In seiner Heimat Rio de Janeiro gilt er bereits als der „nächste Neymar“. Kein Wunder also, dass auch schon die europäischen Topklubs nach dem 17-jährigen Kayky angeln. Kein Geringerer als Manchester-City-Coach Pep Guardiola hat das Riesentalent auf dem Zettel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Premier-League-Verein soll jedenfalls die besten Karten auf eine Verpflichtung des Brasilianers haben. Wie die „Sun“ berichtet, führt Manchester City bereits seit Monaten Gespräche mit dem Flügelspieler. Der Wechsel des Kickers sei nur mehr eine Frage der Zeit.

Derzeit geigt Kayky noch bei Fluminense FC auf. Ein Klub, bei dem bereits Real-Star Marcelo und Liverpool-Mittelfeldspieler Fabinho ihre Karrieren gestartet haben.

Für Kayky würde Guardiola auch richtig tief in die Tasche greifen. Rund 25 Millionen Euro würde Manchester City für das „Wunderkind“ hinblättern. Eine stolze Summe für einen 17-Jährigen ...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol