26.02.2021 09:42 |

Milliardär liebäugelt

Hamilton zu Aston Martin? „Das ist verlockend!“

Rekordweltmeister Lewis Hamilton fährt auch dieses Jahr für das Formel-1-Team Mercedes. Doch wie sieht es nach der Saison aus? Aston Martin liebäugelt bereits mit einem Hammer-Deal. „Das ist definitiv verlockend", so Eigentümer und Milliardär Lawrence Stroll.

„Lewis ist großartig in jedem Auto und ich bin sicher, jeder würde ihn willkommen heißen, weil er ein siebenfacher Weltmeister ist“, sagt der Kandier gegenüber dem britischen „Independent“.

Hamilton, der 2008 noch in einem McLaren-Mercedes erstmals den WM-Titel in der Motorsport-Königsklasse geholt hatte, fährt seit 2013 für Mercedes. Mit dem deutschen Werksteam holte der Engländer sechs weitere Fahrertitel (2014, 2015 und 2017 bis 2020), womit er im Vorjahr die Bestmarke von Michael Schumacher egalisierte. Mit 95 Grand-Prix-Siegen, 74 davon für Mercedes, und 98 Pole Positions ist Hamilton der erfolgreichste Formel-1-Pilot aller Zeiten, heuer macht er nun Jagd auf seinen bereits achten WM-Titel.

Zurück zu Lawrence Stroll: Dessen Konzentration liegt auf Sohnemann Lance Stroll und Neuzugang Sebastian Vettel. Das neue Formel-1-Werksteam Aston Martin hat mit dem Deutschen Platz drei in der Teamwertung im Visier.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten