Eventuell mit Fans

Mediziner: „Fußball-EM findet ganz sicher statt“

Daniel Koch, medizinischer Berater der UEFA, hat in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters keinen Zweifel an der Austragung der Fußball-EM 2021 gelassen. „Es wird nicht passieren, dass die EURO nicht stattfindet“, sagte der Schweizer. „Es gibt kein Worst-Case-Szenario, nur realistische Szenarien oder Best-Case-Szenarien.“ Zu letzterer Variante würde etwa die Zulassung von Fans in den Stadien zählen.

Ansagen gab es von Koch bezüglich der Austragungsorte - eine diesbezügliche Entscheidung werde Anfang April nach Rücksprache mit den Austragungsorten bekanntgegeben. Nach derzeitigem Stand geht die EM vom 11. Juni bis 11. Juli in zwölf Städten über die Bühne.

Das ÖFB-Team trifft in der Gruppenphase auf Nordmazedonien (13. Juni, Bukarest), die Niederlande (17. Juni, Amsterdam) und die Ukraine (21. Juni, Bukarest).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten