23.02.2021 07:58 |

Verzaubert mit Look

Meghan: Überraschungsauftritt nach Baby-News

Was für eine Überraschung! Nur wenige Tage, nachdem Herzogin Meghan und Prinz Harry verkündet haben, erneut Nachwuchs zu erwarten, tauchten die beiden auf dem „Stream On“-Event von Streaming-Anbieter Spotify auf, um ihre Firma „Archewell Audio“ vorzustellen. Ein strahlend schöner Auftritt der 39-Jährigen - obwohl das Babybäuchlein dabei höchstens zu erahnen ist. 

Mit ihrer Firma „Archewell Audio“ produzieren Herzogin Meghan und Prinz Harry Podcasts für Spotify. „Wir nutzen Podcasts, um mitreißende Gespräche zu führen“, erklärte Meghan in dem Werbevideo vorerst nur aus dem Off - und Harry fügte hinzu: „... die inspirieren, herausfordern und aufklären.“

Babybauch nur zu erahnen
Und dann ist das Paar auch endlich zu sehen. In ihrem weißen Kleid mit Zitronen-Stickereien von Oscar de la Renta sieht Meghan einfach bezaubernd aus. Fans, die bei diesem Auftritt darauf hofften, einen Blick auf Meghans Babybauch erhaschen zu können, werden aber wohl enttäuscht sein.

Ein Bäuchlein lässt sich nämlich höchstens erahnen. Das Video scheint also noch lange vor der großen Enthüllung am Valentinstag, bei der sich unter Meghans Kleid bereits eine stattliche Kugel abgezeichnet hatte, entstanden zu sein. Mehr davon gibt es wohl erst beim mit Spannung erwarteten Interview mit Oprah Winfrey Anfang März zu sehen.

Zitat Icon

Wir haben „Archewell Audio“ entwickelt, um sicherzustellen, dass die Stimmen derjenigen gehört werden, deren Geschichten sonst nicht gehört werden.

Herzogin Meghan

„Wir haben ,Archewell Audio‘ entwickelt, um sicherzustellen, dass die Stimmen derjenigen gehört werden, deren Geschichten sonst nicht gehört werden“, erklärte Meghan weiter. „Und der wichtigste Teil besteht darin, eine Community zu schaffen, in der jeder ermutigt wird, seine eigene Verletzlichkeit in einer sicheren Umgebung zu teilen“, ergänzte Harry.

Sussexes stießen mit patzigem Kommentar Queen vor den Kopf
Mit dem Vertrag mit Spotify, auf dem sie ihren eigenen Podcast „Archewell Audio“ ausspielen, wollen sich Harry und Meghan nun endlich vom britischen Königshaus emazipieren. Erst Ende letzter Woche wurde bekannt, dass sich das Paar nun endgültig von den britischen Royals loslösen wird. Gleichzeitig entzog die Queen den beiden jedoch alle militärischen Ehren sowie königlichen Schirmherrschaften. Eine Entscheidung, die die Sussexes mit einer etwas patzigen Antwort, die vor allem Prinz William wütend gemacht haben soll, quittierten.

Man bleibe auch weiterhin dem „Dienst für Großbritannien und der Welt verpflichtet“, ließen sie über einen Sprecher ausrichten. Denn: „Wir alle können ein Leben der Verpflichtung leben. Seine Pflicht zu tun, ist universell.“

Der Vertrag mit Spotify soll jedenfalls rund 25 Millionen Dollar schwer sein, wie US-Medien berichteten. Das Podcast-Debüt haben Harry und Meghan bereits erfolgreich hinter sich gebracht. Kurz vor Weihnachten meldeten sie sich zum ersten Mal mit einer etwa 33 Minuten langen Episode, in der Söhnchen Archie ebenfalls einen zuckersüßen Auftritt hatte.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol