08.12.2010 16:21 |

Klingelnde Kassen

Landsleute am Marienfeiertag in bester Kauflaune

Der 8. Dezember hat die Herzen der steirischen Händler höher schlagen und die Kassen kräftig klingeln lassen. Gegenüber dem Vorjahr sowie gegenüber den ersten beiden Adventsamstagen seien durchwegs Zuwächse zu verzeichnen. Sport und Mode haben angezogen, die Elektronik hält ihr "Hoch", so der Tenor.

Geradezu euphorisch die Rückmeldung aus obersteirischen Einkaufszentren: "Sensationell" und "unvorstellbar", freute sich beispielsweise der Leobener Centermanager Christian Trampus. Gekauft werde "bunt gemischt": vorwiegend Elektronik, Bücher und Spielwaren.

Seiersberg: rund 66.000 Besucher
Im Kapfenberger ECE schätzte Kollege Heribert Krammer 20 bis 25 Prozent mehr Besucher als 2009. Ähnlich die Lage im Grazer Raum: Peter Panwinkler von der Shopping City Seiersberg berichtete vom "vermutlich besten 8. Dezember seit Bestehen 2003" und rechnete mit 65.000 bis 66.000 Besuchern. Auffällig angesprungen sei der Sportartikelhandel.

Auch im Einkaufszentrum Murpark identifizierte man den 8. Dezember 2010 als "bis jetzt umsatzstärksten Einkaufstag im Weihnachtsgeschäft". Insbesondere Gutscheine waren der Renner, laut Center-Managerin Edith Münzer lagen hier die Zuwächse im zweistelligen Bereich.

Zufriedene Gesichter in der Grazer City
Auch in der Grazer City zeigte man sich sehr zufrieden. "Wesentlich besser als im Vorjahr", zog Kastner & Öhler-Hausleiter Oliver Heun-Lechner Zwischenbilanz. Nachdem am zweiten Einkaufssamstag das Spielzeug besonders stark nachgefragt worden sei, habe nun die Mode angezogen.

Spartenobmann: "Im erwarteten Bereich"
Etwas zurückhaltender die Schilderung vom Spartenobmann der Wirtschaftskammer Steiermark, Wolfgang Sauer: Man liege insgesamt "im erwarteten Bereich", und sei "durchaus zufrieden". Zumal nicht alle Mitglieder am Marienfeiertag offen hielten, könne er auch keine branchenspezifischen Reports liefern, so Sauer.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 5°
heiter
-3° / 4°
stark bewölkt
-4° / 5°
heiter
3° / 5°
stark bewölkt
-2° / 2°
heiter