17.02.2021 14:54 |

Mit Messer bewaffnet

Wiener Trafikant verjagt Räuber mit Kärcher

Einem Wiener Trafikanten ist es am Dienstagabend gelungen, einen Räuber mithilfe eines Kärchers in die Flucht zu schlagen. Der Verdächtige war mit einem Messer bewaffnet und fügte dem Geschäftsinhaber mehrere Verletzungen zu. Dann versuchte er sein Opfer in den Lagerraum zu sperren. Der 51-Jährige wehrte sich jedoch derart heftig, dass sich der Angreifer schließlich aus dem Staub machte.

Gegen 18 Uhr kam der Trafikant aus dem Lager zurück in den Geschäftsraum in der Märzstraße. Dabei erwischte er den Räuber, der sich gerade an der Kasse zu schaffen machen wollte. Der Trafikant stellte den Unbekannten zur Rede, der daraufhin Geld verlangte und den 51-Jährigen mit einem Küchenmesser angriff. Der Räuber stach dem 51-Jährigen in die Hand und verpasste ihm im darauffolgenden Handgemenge mehrere Schnittwunden am Arm und - zum Glück nur oberflächliche - Stiche in den Oberkörper.

Wollte Opfer in Lagerraum sperren
Anschließend versuchte der Räuber, den 51-Jährigen in den Lagerraum zu sperren, was wegen dessen heftiger Gegenwehr jedoch scheiterte. Dem Trafikanten gelang es sogar, sich seinen Kärcher zu schnappen und damit auf den Angreifer einzuschlagen. Der Räuber rannte daraufhin davon, der Trafikant warf ihm das Gerät noch hinterher.

Der geschockte und verletzte 51-Jährige alarmierte die Polizei. Die Berufsrettung Wien versorgte den Trafikanten notfallmedizinisch und brachte ihn in den Schockraum eines Krankenhauses. Der 51-Jährige hatte großes Glück, die Schnitte und Stiche waren nur oberflächlich, aufgrund des Schocks konnte das Opfer aber noch nicht einvernommen werden.

Nur vage Täterbeschreibung
In einer ersten Befragung konnte er den Täter nur vage beschreiben. Demnach war der Räuber 1,75 bis 1,80 Meter groß und trug einen Mund-Nasen-Schutz. Ob es verwertbares Videomaterial gibt und ob der Angreifer etwas erbeutet hat, wird noch überprüft. Eine Sofortfahndung blieb bislang ergebnislos.

Charlotte Sequard-Base
Charlotte Sequard-Base
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter