10.02.2021 11:15 |

Recycling-Kollektion

Stella McCartney will mit Mode „Planeten retten“

Stella McCartney will Abfall anderer Luxusdesigner zur Herstellung von Kleidung verwenden. Die 49-jährige Modedesignerin hat vor Kurzem eine nachhaltige Kollektion auf den Markt gebracht, die aus den Resten früherer Saisons hergestellt wurde. Nun möchte sie übrig gebliebene Materialien von anderen Modemarken sammeln, um neue Stücke zu kreieren. 

„Viele dieser Stücke sind in limitierter Auflage, denn wenn sie uns ausgehen, gehen sie uns aus. Es ist mir egal, ob ich mir dabei ein Bein ausrei?e, ich werde den verdammten Planeten retten. Wir müssen den Abfall anderer Leute hernehmen“, forderte die Modemacherin auf.

Recycelte Stoffe und vegane Taschen für die Umwelt
McCartney hat kürzlich ihre Pre-Herbst-Kollektion 2021 vorgestellt, die recycelten Fleece, Fusionen zwischen Lingerie und Bademode und neue recycelbare Ketten an ihren veganen Falabella-Taschen umfasst. Auch in ihrer Frühlings-Kollektion für 2021 setzt McCartney den Umwelt-Gedanken konsequent um.

„Das sind 400.000 Kühe, die nicht getötet wurden. Wenn man anfängt, die Dinge in Relation zu setzen, wie viel Plastik im Ozean nicht verwendet wurde, oder wie viel Regenwald nicht abgeholzt wurde, oder wie viel Wasser nicht verbraucht wurde, ist das irgendwie erstaunlich“, zeigte sich Stella McCartney gegenüber der „Vogue“ sichtlich stolz.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol