09.02.2021 16:55 |

Freies Hangbefahren

Erstkontakt! ÖSV-Herren besichtigten Kombi-Strecke

Marco Schwarz, Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr und Christian Walder haben am Dienstag erstmals die neue Vertigine-Strecke besichtigt und befahren. Das Quartett hätte eigentlich am Mittwoch die WM-Kombination der Herren in Cortina bestreiten sollen, der Bewerb wurde wegen der schlechten Wetterprognosen mit erneut reichlich Neuschnee jedoch auf nächsten Montag, 15. Februar, verschoben. Im Video (siehe oben) spricht Marco Schwarz über die Vorbereitung auf die Kombination.

Am Dienstag standen für die Super-G- und Kombi-Starter erstmals eine Besichtigung und ein freies Hangbefahren der Speed-Strecke auf dem Programm. Wegen des Nebels war es allerdings nicht möglich, die ganze Länge des Super-G abzufahren. „Ein bisschen haben wir besichtigen können. Aber natürlich, wenn es nebelig ist, sieht man die Wellen nicht ganz so genau. Aber im Großen und Ganzen sind wir trotzdem zufrieden, dass wir die Möglichkeit gehabt haben“, meinte Kriechmayr.

Schaut lässig aus
Um ein Gefühl für den Hang zu kriegen, sei das freilich zu wenig gewesen. „Da fehlt noch das Tempo“, sagte der Oberösterreicher, der am Donnerstag als einer der Favoriten in den Super-G gehen wird. „Es war fester Nebel drin, das Hangfahren war nicht wirklich ernst zu nehmen. Wir haben doch überhaupt keine Sicht gehabt“, urteilte Mayer. „Aber es schaut lässig aus. Es geht auch steil runter, vielleicht ist es ein bissl kürzer.“

Auch bei Schwarz hinterließ der Hang einen guten ersten Eindruck. „Oben ist es eher auf der technischen Seite, was mir sicher zugutekommt. An die Sprünge habe ich mich ein bissl herangetastet. Es war gut, dass wir einmal runterfahren haben dürfen“, sagte der Kärntner, dem es generell trotz der Wetterkapriolen gut in Cortina gefalle. „Das Flair ist sehr, sehr gut, die Umgebung ist wunderschön. Von der Piste ist es noch ein bisschen auf der weicheren Seite. Aber jetzt sollte es kälter werden.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten