09.02.2021 08:46 |

Nur was für Betuchte

Konditorei in Bangkok verkauft vergoldete Donuts

Wer bei der Konditorei Karrat in der thailändischen Hauptstadt Bangkok Gebäck kaufen will, der muss tief in die Tasche greifen. Das Unternehmen produziert unter anderem Donuts, die nicht nur aus exklusiven Zutaten bestehen, sondern auch mit purem Gold überzogen sind.

Die exklusiven und sündteuren Donuts - ein Stück kostet umgerechnet 110 Euro - sind eigentlich fast zu wertvoll, um verspeist zu werden. Die Schmalzgebäck-Kringel aus Hefeteig oder Rührteig werden bei Karrat mit 24-karätigen Goldflocken überzogen. Der Teig der Donuts wird mit 200 Euro teurem Cristal-Champagner, der zu den exklusivsten der Welt gehört, zubereitet.

Trotz des saftigen Preises verkauft die Konditorei laut eigenen Angaben durchschnittlich zehn Exemplare der vergoldeten Donuts pro Tag.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol