10.01.2021 05:12 |

Hilfstransport:

Konvoi der Menschlichkeit

20 Feuerwehrfahrzeuge brachen heute in den frühen Morgenstunden in das wiederholt von schweren Erdbeben erschütterte kroatische Katastrophengebiet auf. An Bord: 90 Tonnen Hilfsgüter! Der nächste Transport befindet sich währenddessen schon in Vorbereitung.

Mehrfach bebte – wie berichtet – seit 30. Dezember die Erde auf dem Balkan. Besonders schwer wurde Kroatien getroffen. Tausende Häuser sind eingestürzt oder schwer beschädigt, unzählige Menschen obdachlos. Sieben Opfer starben, dazu kamen Hunderte Verletzte, die nun inmitten der Corona-Pandemie behandelt werden müssen. Im Burgenland öffneten die Menschen sofort ihre Herzen und Geldbeutel, um für die Bebenopfer zu spenden. Heute Nacht brach von Siegendorf aus ein Konvoi von 20 Feuerwehrfahrzeugen mit Hilfsgütern für die Bevölkerung in den am härtesten getroffenen Orten Sisak, Topusko und Glina auf.

Großes Engagement zeigen auch viele Private. Mit den Helfern aus Rudersdorf, die einen eigenen Transport vorbereiten, arbeitet Danijel Mitar vor Ort zusammen. Sie rufen zu Spenden auf.

Spendenkonto (Danijel Mitar),

„Erdbebenopfer in Kroatien“

IBAN: AT54 1200 0100 3252 7326

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 8°
wolkig
5° / 10°
stark bewölkt
-1° / 8°
wolkig