09.01.2021 18:00 |

positiver Drogentest

Cannabis-Party im Auto

Weil der Lenker mit seinem Auto Schlangenlinien fuhr, wurde er von der Polizei aufgehalten. Schon dem Geruch im Auto nach hatten die Beamten schnell einen Drogen-Verdacht. 

Am Freitag Nachmittag fiel einer Zivilstreife der Autobahnpolizei auf der A1 in Fahrtrichtung Deutschland ein PKW auf, welcher teilweise in Schlangenlinien fuhr. Als die Polizisten das Auto anhielten und der 21-jährige, österreichische Lenker das Seitenfenster öffnete, war der Verdacht schnell klar: die Polizisten konnten einen starken Geruch von Cannabis wahrnehmen. Im Auto befanden sich drei weitere österreichische Mitfahrer (42, 21 und 20 Jahre alt). Durch den Einsatz eines Suchtmittelspürhundes konnten in verschiedenen Behältern und Taschen zirka 45 Gramm Cannabis aufgefunden und sichergestellt werden. Ein beim 21-jährigen Lenker durchgeführter Drogentest verlief positiv. Der Probeführerschein wurde vor Ort abgenommen und es wurde Anzeige erstattet. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Jänner 2021
Wetter Symbol