02.10.2004 12:40 |

Keine Fragen

Fragenablass für Schul-Diso-Geher

Mit einer Eintrittskarte für die schuleigene Disco können sich Schüler einer Hauptschule im polnischen Tschenstochau am Veranstaltungstag sicher vor Lehrerfragen fühlen. Sie müssen nur ihre Karte vorzeigen, um in Ruhe gelassen zu werden und unbehelligt von Wissensfragen vom Disco-Abend zu träumen, berichtete die Zeitung "Gazeta Wyborcza" am Samstag.
Die Direktorin kann in dem Verfahren nichtsSchlechtes sehen. Das Geld wandert schließlich in die Schulkasse.Vom "Fragen-Ablass" profitiert deshalb auch das Institut selbst.Den Vorschlag des Schulkuratoriums, dann doch alle Schüleran Disco-Tagen von Lehrerfragen zu befreien, lehnte sie allerdingskategorisch ab. "Wir haben 800 Schüler, nur 100 gehen indie Disco. Es kann doch nicht sein, dass die Lehrer niemandemFragen stellen können."
Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol