10.12.2020 21:00 |

Biathlet Simon Eder

„Sprüche übers Alter müssen nicht sein“

Biathlet Simon Eder fiebert dem Heim-Doppel in Hochfilzen entgegen. Der 37-Jährige ist seinen Teamkollegen nicht nur an Lebenserfahrung voraus.

Die Premiere gab es ’09, im Jahr darauf legte er nach. Die Krönung gelang Simon Eder schließlich bei der Heim-WM 2017.

Der Saalfeldener blüht bei den Heimrennen in Hochfilzen regelmäßig auf, kletterte bereits dreimal auf das Stockerl eines Einzelrennens. Ein Kunststück, das keinem anderen Österreicher in diesem Jahrhundert vergönnt war. „Ich hatte auch Rennen, an die ich mich nicht gerne erinnere. Oft brauche ich aber wohl einen g’scheiten Druck, damit es hinhaut“, grinst der Routinier. Der mit 37 Jahren oft ältester Starter im Weltcupfeld ist. „Es kommt schon mal vor, dass ich als Oldie bezeichnet werde“, grinst er, „ständig Sprüche zu hören, muss aber echt nicht sein.“

In puncto Leistung können sich die Jüngeren noch einiges von ihm abschauen, wie er zuletzt mit seiner tollen Aufholjagd im Kontiolahti-Verfolger (von Rang 41 auf 13) bewies. „Da habe ich mich aus dem Schlamassel gezogen. Es war eine Bestätigung.“ Die er heute im Sprint beim Auftakt im Pillerseetal wiederholen will. Mit Julian Eberhard, Christina Rieder, Julia Schwaiger und Katharina Innerhofer ist Salzburg geschlechterübergreifend erneut mit einem Quintett vertreten.

Kein Platz für Tobias
Keinen Platz gab’s für Tobias Eberhard. Zwar drängten sich in Finnland nicht alle ÖSV-Starter fürs Heimticket auf, das Trainerteam vertraut dennoch auf dasselbe Sextett wie im hohen Norden.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol