Trauer um Legende

Diego Maradona: Das waren seine letzten Worte

Diego Armando Maradona galt als einer der besten Fußballer der Welt. Am Mittwoch starb der „Goldjunge“, Argentiniens Nationalheld, der Künstler zwischen Genie und Wahnsinn, im Alter von nur 60 Jahren an einem Herzinfarkt. „Me siento mal!“ - „Ich fühle mich schlecht.“ Das sollen seine letzten Worte gewesen sein.

Wie argentinische Zeitungen berichten, soll er beim Frühstück über Unwohlsein geklagt haben. Danach legte sich die Fußball-Legende ins Bett, wachte jedoch nicht mehr. Maradona war tot. Er starb in seinem Haus in Tigre nördlich von Buenos Aires an einem Herzinfarkt. Herbeigerufene Sanitäter konnten ihn nicht wiederbeleben.

Zuletzt war der 91-fache Internationale wegen einer Gehirnblutung in einem Krankenhaus nahe der argentinischen Hauptstadt operiert worden und hatte dann einige Tage in der Klinik verbracht. Bereits an seinem 60. Geburtstag am 30. Oktober hatte er einen angeschlagenen Eindruck gemacht.

Immer wieder hatte der Superstar von einst mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen gehabt, der persönliche Niedergang des Idols schmerzte. Doch Maradona war immer zurückgekommen. Doch diesen Kampf verlor er nun. Im Jahr 1986 wurde Maradona mit Argentinien Weltmeister, sein mit der „Hand Gottes“ erzieltes Tor während des Turniers steht in den Fußball-Geschichtsbüchern. Genauso wie er ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten