25.11.2020 11:50 |

Bauchiger Zwiebelturm

Video: Im neuen Turm werden Kinderträume wahr

Klagenfurt: Ein bauchiger Zwiebelturm, der Dienstagmittag exakt um 12 Uhr von einem Riesenkran aufgesetzt wurde, verschönt nun das geschichtsträchtige Haus aus dem Jahr 1890 in der Villacher Straße. Im Mai wird dort der englischsprachige Kindergarten „Dragonfly“ eröffnet. Der Zwiebelturm dient den Kindern als Rückzugsort, an dem der Phantasie freier Lauf gelassen wird.

Architekt Hannes Schienegger ist stolz auf das Projekt. „Die Villacher Straße ist in diesem Bereich alt und ehrwürdig. Alle Häuser sind in den Jahren 1850 bis 1940 entstanden.“ Nach dem Umbau wird das Haus Nummer 93 ebenfalls ein Juwel sein.

Nach altem Modell gefertigt
Der Zwiebelturm wurde von Tischlern, Zimmerern und Spenglern nach dem alten Modell neu gefertigt und mit Zink verkleidet. Er soll die nächsten 100 Jahre überleben. Ein Trio arbeitete 136 Stunden am neuen Türmchen. Der Bauch ist elegant, der Schweif wird von einer Spitze bedeckt.

Einzigartiger Turm
Dienstagmittag wurde der Turm aufgesetzt. Das Gebäude sticht nun durch seine markante Dachsilhouette mit Schaugiebel und dem einzigartigen Turm besonders hervor.

Viel Respekt und Liebe
Hausherrin Mirjam Orasch nimmt die Arbeiten an der Stadtvilla mit viel Respekt und Liebe zum Detail in Angriff. Am 3. Mai soll dort der englischsprachige Kindergarten eröffnet werden. Der Turm wird dann eine besondere Funktion übernehmen: Er wird der Rückzugsort und die Sternwarte für die Kinder sein. Denn das Turmzimmer ist so konzipiert, dass Kinder dort träumen, relaxen oder einer spannenden Geschichte lauschen können.

Noch gibt es wenige freie Plätze im Kindergarten; Infos: www.mydragonfly.at

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Jänner 2021
Wetter Symbol