Wegen Corona

Unterköfler verstorben: Arena weint um ihren Chef

Kärnten
21.11.2020 18:09

Klagenfurts Stadion-Chef Gert Unterköfler verlor auf der Intensivstation den Kampf gegen das Corona-Virus. Der Sportpark-Boss wurde nur 53 Jahre alt.

53-jährig erlag der Geschäftsführer der Sportpark GmbH an den Folgen des Corona-Virus, gegen das er seit 13. November auf der Intensivstation im Klinikum Klagenfurt gekämpft hatte. „Seine“ Klagenfurter Arena, mit der er auch abseits des Sports noch so viele Visionen gehabt hätte, trägt nun tiefe Trauer. „Es trifft die gesamte Sportfamilie mitten ins Herz. Von Gert gab’s nie ein Nein, sondern stets Lösungen. Wir verlieren eine echte Persönlichkeit“, sagt Landessportdirektor Arno Arthofer. 

(Bild: APA)

„Wir sind tief betroffen vom plötzlichen Tod Gert Unterköflers, er war für das Stadion und für die Stadt Klagenfurt ein herausragender Mitarbeiter und Führungskraft, hat das Stadion zu dem bekannten Veranstaltungszentrum gemacht, was es heute ist. Unser aufrichtiges Beileid geht an seine Familie in diesen schweren Stunden“, so Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz.

Aufgewachsen ist der 53-jährige im Görtschitztal, besuchte die HTL für Hochbau in Villach, hat später beim Bau des Casinos in Velden mitgearbeitet, ehe er 1992 den Dienst bei der Stadt Klagenfurt angetreten hat. Neben seiner beruflichen Tätigkeit hat er ein Studium für Baumanagement und Unternehmensführung an den Fachhochschulen Spittal und Wien absolviert. Er war begeisterter Hobbysportler und Triathlet. Unterköfler hinterlässt seine Frau Sabine, seine beiden Kinder sowie zwei Enkelkinder.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele