Nations League

Weitere Coronavirus-Fälle bei Serbien

Drei serbische Nationalspieler sind nach dem 1:1 im Nations-League-Spiel in Ungarn positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der serbische Fußball-Verband am Mittwoch mit.

Sergej Milinkovic-Savic (Lazio Rom), Darko Lazovic (Hellas Verona) und Tormann Djordje Nikolic (FC Basel) wurden vom Rest der Mannschaft isoliert und dürfen das abschließende Spiel der Nations League am Mittwoch gegen Russland nicht bestreiten.

Zuvor waren bereits Luka Milojevic und Aleksandar Kolarov positiv auf das Virus getestet worden. Serbien ist in der Gruppe B4 mit drei Punkten Letzter, Tabellenführer Russland würde bei einem Sieg in die A-Gruppe aufsteigen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)