Neue Fahrpläne

Mehr Busse fahren durch die Wachau

Die Umstellung der europäischen Bahnfahrpläne zieht heuer eine Vielzahl an Neuerungen im heimischen Busnetz nach sich. Vor allem die Wachau profitiert ab 13. Dezember von mehr Bussen, längeren Betriebszeiten und zusätzlichen Haltestellen. Eine Linie wurde sogar gänzlich neu ins regionale Öffi-Netz aufgenommen.

Der 717er verbindet nun täglich die Donau-Universität in Krems mit dem städtischen Bahnhof und soll den Anschluss an Züge von und nach St. Pölten garantieren. Neben der Bezirkshauptstadt sollen auch Dürnstein, Weißenkirchen sowie Spitz von der Neuaufstellung des Busnetzes profitieren. Jenseits der Donau gibt es auch in Melk, Rossatz und Mautern mehr Verbindungen. „Taktlücken werden somit geschlossen, die neuen Fahrzeuge sind zudem täglich länger unterwegs“, teilt der Verkehrsverbund Ostregion dazu mit. Zeitgleich nimmt auch der Stadtbus in Krems, wie berichtet, seinen Dienst auf. Hier wird sich die Zahl der gefahrenen Kilometer sogar verdoppeln.

Auch auf der Schiene tut sich was: So erhält die Mariazellerbahn vier zusätzliche Züge in den Nachtstunden, die Citybahn in Waidhofen an der Ybbs bekommt mit Kupferschmiedstraße und Pestalozzistraße zwei neue Stationen.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
19° / 24°
Gewitter
19° / 24°
leichter Regen
19° / 27°
leichter Regen
19° / 26°
Gewitter
17° / 23°
leichter Regen