11.11.2020 12:09 |

Deutsch und Tanner

Dank an Wachsoldaten nach Terrornacht

Der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, Oskar Deutsch, hat sich am Mittwoch bei Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Brigadier Kurt Wagner, dem Militärkommandanten von Wien, für die prompte und schnelle Hilfeleistung des Bundesheeres bedankt.

Die Soldatinnen und Soldaten waren in der Nacht des Terroranschlages sofort einsatzbereit und hätten den Objektschutz in Wien vollständig übernommen: „Unser Bundesheer sorgt täglich für die Sicherheit in Österreich und ist immer dann da, wenn es gebraucht wird! Ich danke den Soldatinnen und Soldaten, die im Einsatz stehen“, so Verteidigungsministerin Tanner.

An zahlreichen Gebäuden der Stadt stehen derzeit Wachsoldaten des Bundesheeres, hauptsächlich der Militärpolizei. Durch die Übernahme dieser Objektschutzaufgaben wird die Polizei des Innenministeriums für andere Aufgaben freigespielt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).