06.11.2020 12:51 |

18-Jährige verhaftet

Karikatur aufgehängt: Lehrer in Rotterdam bedroht

Eine 18-jährige Niederländerin ist wegen gefährlicher Drohung gegen einen Lehrer in Rotterdam festgenommen worden. Die junge Frau hatte zu „Straftaten gegen die Schule und den Lehrer“ aufgerufen, so die Behörden. Anlass für ihre Hassbotschaften waren wie in Frankreich Islam-Karikaturen im Rahmen des Schulunterrichts.

Der Lehrer hatte im Klassenraum eine Karikatur zum Anschlag von Islamisten auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ aufgehängt. Auf dieser war ein enthaupteter Mann zu sehen, der dem Dschihadisten, der ihm gerade den Kopf abgeschlagen hatte, noch die Zunge herausstreckt. Nach der Ermordung eines Lehrers bei Paris durch einen Islamisten hatten Schüler in Rotterdam gefordert, dass die Karikatur entfernt werde, weil sie den Islam beleidige.

Bedrohter Lehrer untergetaucht
Nachdem ein Foto der Zeichnung in sozialen Medien verbreitet worden war, wurde der Lehrer ernsthaft bedroht. Der Mann ist untergetaucht. Politiker des Landes reagierten entsetzt auf die Drohungen und sprachen von einem Angriff auf die Meinungsfreiheit.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).