06.11.2020 05:08 |

Herausforderung:

Auf Suche nach Entspannung

Im Herbst haben die Thermen im Burgenland Hochsaison. Nicht so beim Lockdown. Doch die Betreiber sind zuversichtlich. Sie stehen schon bereit für die willkommene Erholung danach ...

Bereits der erste Lockdown im Frühjahr hatte große Herausforderungen mit sich gebracht. „Seither haben wir Schutzmaßnahmen umgesetzt, die weit über die behördlichen Empfehlungen hinausreichen. Dieses Konzept hat sich bewährt“, erklärt Klaus Hofmann, Vizepräsident der Österreichischen Hoteliervereinigung und Geschäftsführer der St. Martins Therme & Lodge. Klar sei auch, dass bei der derzeitigen Entwicklung der Gesundheitslage alles getan werden müsse, um generell Kontakte zu reduzieren. Der Schaden ist aber enorm. „Der Appell an die Bundesregierung ist, ihre Verantwortung für die Betriebe zu übernehmen. Der angekündigte Ersatz des November-Umsatzes bis zu 800.000 € ist ein wichtiger Schritt, die Tücken stecken jedoch wie bei den ersten Lockdown-Hilfsmaßnahmen im Detail.

Für große Betriebe reicht dieser Betrag bei weitem nicht aus, um fortlaufende Lohn- und Fixkosten zu decken“, sagt Hofmann. Doch es herrscht Zuversicht. Hotel-Reservierungen für die Zeit nach der Wiedereröffnung werden entgegengenommen.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 25°
stark bewölkt
16° / 24°
stark bewölkt
16° / 24°
leichter Regen
17° / 25°
wolkig
16° / 23°
einzelne Regenschauer