Bayerns Matchwinner

Kimmich trotz Trikot-Patzers in bester Torlaune

Der Matchwinner des FC Bayern München in Moskau bei Lok (2:1) hieß einmal mehr Joshua Kimmich. Er zeigte mit einem unerwarteten Weitschuss, dass die Bayern unter Flick auch dann zuschlagen können, wenn niemand damit rechnet. Und eine kleine Trikot-Panne musste er auch überwinden.

Es fiel beim Einmarsch schnell auf: Mit der Kleidung von Kimmich stimmte etwas nicht. Der DFB-Team-Spieler tanzte nämlich bei der Champions-League-Partie in Moskau farblich aus der Reihe: Anders als bei seinen Kollegen, war bei ihm das Brust-Logo des Sponsors Schwarz statt Orange. Erst zur Halbzeit wurde das Trikot ausgetauscht, bemerkte die Fachzeitschrift „Sport Bild“.

Riesenchance vergeben
Freilich: An der Leistung von Kimmich änderte die Trikot-Panne gar nichts. Der 25-Jährige ackerte in der Defensive, im Mittelfeld, er tauchte überall auf. Er spielte nicht fehlerfrei, einmal vergab er einen Riesensitzer, aber er war es, der in der Schlussphase das erlösende Bayern-Tor erzielte. Er drehte sich blitzschnell mit dem Ball um, zog ab, alle blieben wie angewurzelt stehen und der Ball fand den Weg in die rechte untere Ecke des Lok-Tores.

Kimmich meinte nach dem Spiel bei „DAZN“: „Es war ein Arbeitssieg, auf jeden Fall nicht unser bestes Spiel. Ich muss da das Spiel schon entscheiden.“ An Selbstbewusstsein mangelt es nicht beim jungen Matchwinner.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten