25.10.2020 10:45 |

Angebot angenommen

Contact Tracing: AGES unterstützt Vorarlberg

Nachdem in Vorarlberg das Contact Tracing an seine Kapazitätsgrenze gelangt war, wird zur Bewältigung des Arbeitsaufkommens die von der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) angebotene Unterstützung angenommen. 30 AGES-Mitarbeiter sollen dem Vorarlberger Infektionsteam helfen, die Infektionsketten nachvollziehen zu können.

„Wir werden dieses Angebot in den nächsten Tagen annehmen“, gab Landessanitätsdirektor Wolfgang Grabher am Sonntag gegenüber dem ORF bekannt. Der Ablauf werde so sein, dass das Infektionsteam Erkrankungsbögen per Mail nach Wien übermittle, „und die AGES übernimmt dann von Wien aus die Erkrankungserhebung, wird also diese Personen anrufen“, so der Landessanitätsdirektor. Anschließend werden diese Erhebungen dem Vorarlberger Infektionsteam zur Verfügung gestellt.

„An Kapazitätsgrenze“
Vorarlberg hatte am Freitag mit der landeseigenen Aussendung, wonach „das Infektionsteam an seine Kapazitätsgrenze geführt“ worden sei und die Kontaktverfolgung nicht mehr in vollem Umfang aufrechterhalten werden könne, österreichweit für Aufsehen gesorgt.

Am Samstag beruhigten sowohl Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher (ÖVP) als auch Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne). Das Contact Tracing in Vorarlberg sei gesichert, betonten sie. „Die Nachverfolgung der engen Kontakte ist in Vorarlberg nach wie vor sichergestellt und wird vorbildlich umgesetzt“, sagte Anschober.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-1° / 1°
leichter Schneefall
-0° / 1°
leichter Schneefall
0° / 2°
leichter Schneefall
0° / 1°
leichter Schneefall