24.10.2020 10:00 |

Pläne rechtskonform?

„Radikaler Schritt“ im TVB Kitzbühel: Land bremst

Mit einer gehörigen Portion Enthusiasmus wurde Donnerstag in Kitzbühel das neue TVB-Modell mit einer geschäftsführenden Obfrau und eines nur im Hintergrund werkenden Obmannes präsentiert. Aber: Die Tourismusabteilung des Landes sieht einige dargelegte Pläne als schlicht unvereinbar mit bestehenden Gesetzen, es gebe Gesprächsbedarf. Politisches Lob kommt von den Neos.

„Grundsätzlich bin ich angetan vom vorgestellten Konzept – mit einer Geschäftsführerin, die sehr frei und innovativ arbeiten kann und nicht an der kurzen Leine der Funktionäre hängt“, erklärte Gerhard Föger, Vorstand der Abteilung Tourismus im Land, auf „Krone“-Anfrage. Dass er vom revolutionären „Kitzbüheler Modell“ erst durch die Medienberichte erfahren habe, stört Föger dabei nur am Rande. Schon eher sind es handfeste juristische Hindernisse, die es – wenn überhaupt möglich – aus der Welt zu schaffen gelte.

Geschäftsführerin nicht in Gremien
„Die geschäftsführende Obfrau Viktoria Veider-Walser kann nach derzeitiger Lage nicht in den Verband der Tiroler Tourismusverbände entsendet werden“, betont Föger. Grund: Sie bleibe vor dem Gesetz Geschäftsführerin und sei keine Funktionärin, wie es erforderlich sei. Ähnliches gelte für ihre laut Obmann Christian Harisch geplante Entsendung in den Aufsichtsrat der Bergbahn. Alternativen: Harisch besetzt die Ämter selbst oder andere TVB-Funktionäre werden nominiert. Zeitnah will Föger nun das Gespräch mit den Kitzbühelern suchen und für die heiklen Punkte Lösungen ergründen.

Neos: „Mutiger Weg“
Lob für seine „mutige und vorbildliche Entscheidung“ erntet Harisch von den Tiroler Neos. „Wir müssen endlich die Tourismusverbände entpolitisieren. Die Zeit der Ortskaiser, die von den Seilbahnen über die Gemeindestuben bis hin zu den Tourismusverbänden alles beherrschen wollen, ist vorbei“, so Neos-Chef Dominik Oberhofer. Er will das Amt des/der Obmannes/Obfrau generell abschaffen.

Andreas Moser
Andreas Moser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 7°
Schneeregen
-7° / 3°
leichter Schneefall
-9° / 3°
stark bewölkt
-5° / 4°
leichter Schneefall
-6° / -1°
starker Schneefall