22.10.2020 06:26 |

Kräftiger Zuwachs

Deutschland: Mehr als 11.000 Corona-Neuinfektionen

In Deutschland hat das Robert-Koch-Institut (RKI) erstmals über 11.000 Neuinfektionen registriert: In den vergangenen 24 Stunden wurden nach Daten des Instituts 11.287 Menschen positiv auf das Virus getestet. Am Vortag waren es 7595.

Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle steigt demnach auf 392.049. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus steigt um 30 auf 9905.

Deutscher Gesundheitsminister positiv getestet
Auch der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Spahn war am Mittwochnachmittag positiv getestet worden. „Spahn hat sich umgehend in häusliche Isolierung begeben“, so ein Sprecher. Bisher hätten sich bei ihm „Erkältungssymptome“ entwickelt. „Alle Kontaktpersonen werden aktuell informiert.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).