In Trauner Park

Räuber schlugen Opfer mit Regenschirm nieder

Mit seinem eigenen Regenschirm wurde in Traun ein Spaziergeher niedergeschlagen. Dann raubten die beiden Angreifer ihr Opfer aus.

Ein 33-Jähriger ging am Dienstag gegen 19.25 Uhr im Gablerpark in Traun mit Kopfhörern in den Ohren spazieren. Plötzlich kamen zwei Personen von hinten auf ihn zu und rissen ihm seinen Regenschirm aus der Hand. Mit diesem schlug ihm einer der Täter auf den Kopf. Die unbekannten Täter stießen den 33-Jährigen zu Boden.

Mit grünem Tuch maskiert
Dabei fiel ihm seine Geldbörse aus der Tasche. Die unbekannten Männer nahmen das Bargeld aus der Geldbörse und liefen in unbekannte Richtung davon. Der 33-Jährige konnte aufgrund der Dunkelheit nur erkennen, dass es sich um zwei männliche Personen gehandelt hat, einer der beiden trug ein grünes Tuch über dem Mund.

Hinweise erbeten
Hinweise bitte an die Polizei Traun unter der Telefonnummer 059133 4130.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol