08.10.2020 05:50 |

Nur am Jammern?

„Selbstsüchtig“: Ex rechnet mit Prinz Harry ab

Prinz Harry, ein Miesepeter? Glaubt man seiner Ex Cressida Bonas, ist der 36-Jährige nicht nur ein „geschädigter und selbstsüchtiger junger Mann“, sondern auch nur am Jammern, wenn es um Paparazzi geht. Die britische Zeitung „The Sun“ zitierte nun aus einem neuen Enthüllungsbuch „The Battle of Brothers“. Darin geht es um das angeblich so zerrüttete Verhältnis von Prinz Harry und Prinz William.

Cressida Bonas soll nur eine der vielen Insider sein, mit der der Royal-Experte Robert Lacey über die Prinzen gesprochen haben will. Die 31-jährige Schauspielerin und Prinz Harry waren zwei Jahre lang liiert.


Jetzt soll Bonas erzählt haben, dass der britische Prinz über lauernde Paparazzi geschimpft habe, selbst wenn keine da gewesen wären. Fakt ist: Offiziell scheinen sich Harry und seine Ex gut zu verstehen. Zumal sie auf der Hochzeit des Prinzen mit Meghan im Mai 2018 zu Gast war.

Bonas ist jedoch nicht die Erste, von der Prinz Harry Kritik einstecken muss. Auch sein Großvater Prinz Philip lässt seit dem „Megxit“ kein gutes Haar an dem 36-Jährigen. Laut Biografie „Prince Philip Revealed“ hat der Gatte von Queen Elizabeth seinen Enkel als „egozentrischen Promi“ bezeichnet. Der 99-Jährige hat offenbar kein Verständnis dafür, dass Harry „seine Pflichten verletzt, sein Heimatland verlassen und alles aufgegeben“ hat, was ihm wichtig war, um „in Nordamerika zu leben“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol