Beißkorb fiel runter

Frau und Hund von Pitbull attackiert und verletzt

Ein Hund soll am Donnerstagvormittag eine 24-Jährige und ihren Hund auf einer freien Wiese in Linz attackiert und verletzt haben. Das Tier sei laut Aussage der Frau alleine, aber mit Beißkorb auf sie und ihren Vierbeiner zugekommen. Als die beiden Hunde aneinandergerieten, sei plötzlich der Beißkorb heruntergefallen.

Die 24-jährige Linzerin kam am Donnerstag gegen 16 Uhr zur Polizeiinspektion Neue Heimat und gab an, dass sie gegen 11 Uhr auf einer freien Wiese am Angerholzerweg von einem Hund verletzt worden sei. Als die Frau mit ihrem angeleinten Vierbeiner spazieren gewesen sei, sei plötzlich das Tier mit Beißkorb, allerdings ohne Besitzer, aufgetaucht. Dabei sei es zu einem Kampf der beiden Hunde gekommen.

Hundebesitzerin suchte rasch das Weite
Als die Frau die beiden Hunde trennen wollte, sei bei dem anderen Hund der Beißkorb abgefallen. Sowohl sie selbst als auch ihr Hund wurden beim Kampf der Tiere verletzt. Kurze Zeit später sei dann die andere Hundebesitzerin gekommen, diese habe den Vorfallort allerdings rasch wieder verlassen. Die 24-Jährige ließ ihre Verletzungen an den Händen anschließend im Unfallkrankenhaus Linz behandeln, ihren Hund habe sie danach zum Tierarzt gebracht.

Personenbeschreibung
Laut ihren Angaben war die unbekannte Hundebesitzerin etwa 25 Jahre alt, hatte schulterlange braune Haare und war etwa 1,65 Meter groß. Ihren Hund nannte sie „Maddox“, dabei handelte es sich vermutlich um einen Pitbull.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lenaupark unter 059133/45-87100.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol