Die Stimmen zum 7:0

LASK-Goalgetter Raguz: „War sehr reif von uns!“

Der LASK ist nach einem Torspektakel gegen Dunajska Streda in der Qualifikation zur Europa League ins Play-off eingezogen. Die Linzer schlugen den slowakischen Tabellenführer in der dritten Qualifikationsrunde zu Hause mit 7:0 (2:0). HIER können Sie nachlesen, was Sieger und Besiegte nach der Partie zu sagen hatten ...

Dominik Thalhammer (LASK-Trainer): „Heute waren wir bei den ersten beiden Toren sehr effizient. Wir hatten kurz vor der Pause eine Phase, wo wir nicht genug Spielkontrolle hatten. Aber wir können zufrieden sein. Wir gehen sehr sicher unseren Weg, sind zuversichtlich, dass es ein guter Weg ist. Das gibt sehr viel Kraft für die künftigen Spiele.“

Peter Michorl (LASK-Torschütze): „Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht, mit den ersten zwei Chancen die ersten Tore gemacht. Mit dem 3:0 war der Deckel drauf, dann konnten wir befreit aufspielen. Der Spielverlauf war ideal für uns: die Null gehalten und vorne die Tore gemacht.“

Marko Raguz (LASK-Doppeltorschütze): „Super, wenn die ersten zwei Chancen drin sind. Aber ich hätte noch ein Tor machen können. Das war sehr reif, sehr stark von uns. Darauf können wir aufbauen. Wir haben bewiesen, dass wir Tore schießen können. Mit sieben Stück kann man positiv auf die nächsten Spiele schauen.“

Bernd Storck (Dunajska-Streda-Trainer): „Wir haben Lehrgeld gezahlt. Wir wollten ein frühes Tor vermeiden, das ist leider nicht gelungen. Der LASK ist sehr stark bei Standardsituationen, auch da haben wir Tore bekommen. Das 3:0 kam so kurz nach der Pause zu früh, dann war das Spiel gelaufen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten