22.09.2020 21:41 |

Botanikvortrag:

Wenn Pflanzen kletten, schleudern oder fliegen

Um sich zu vermehren, greifen Pflanzen tief in die Trickkiste. Einfach geht es mit Lockfarbe: Rot lockt Vögel, aber auch Menschen an. Beide helfen etwa durch spucken von Kernen bei der Ausbreitung. Aber es gibt mehr. . . 

Manche Pflanzen schleudern ihren Samen mit speziellen Mechanismen ab, und andere fliegen sogar. Felix Schlatti vom Botanikzentrum: „Der Löwenzahn etwa; er kann je nach Windstärke sehr weit kommen. Andere Pflanzen sind klebrig oder sie kletten sich ans Fell von Tieren.“

Mehr erzählt er bei der Themenführung am Mittwoch im Botanikzentrum Klagenfurt. Beginn: 9 und 17 Uhr, Treffpunkt ist wieder am Parklplatz beim Botanischen Garten am Kreuzbergl.

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol