20.09.2020 10:58 |

Klare Verbesserung

NBA-Halbfinale: Boston verkürzt gegen Heat auf 1:2

Die Boston Celtics melden sich in der Halbfinal-Serie der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zurück. Der Rekordmeister gewann am Samstag (Ortszeit) gegen Miami Heat 117:106 und verkürzte in der „best of seven“-Serie auf 1:2.

In der dritten Partie zeigten sich die Celtics in allen Bereichen stark verbessert. Zudem brachten sie ihren Vorsprung diesmal über die Zeit. Insbesondere Jayson Tatum mit 25 Punkten und 14 Rebounds sowie Jaylen Brown (oben im Bild gegen Miamis Jae Crowder) mit 26 Punkten zeigten starke Leistungen.

Das vierte Spiel wird in der Nacht auf Donnerstag stattfinden. Zuvor treffen zweimal die Los Angeles Lakers und die Denver Nuggets aufeinander. Im anderen Halbfinal-Duell führen die Lakers 1:0.

NBA-Play-off-Ergebnis vom Samstag - Halbfinale (best of seven): Eastern Conference (Finale):
Miami Heat - Boston Celtics 106:117. Stand 2:1.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten