18.09.2020 14:53 |

Trotz Corona-Krise

Ferrero zahlt Mitarbeitern 2200 Euro Bonus

Die Mitarbeiter des italienischen Süßwarenherstellers Ferrero haben derzeit besonders viel Grund zur Freude. Der Nutella-Produzent wird etwa 6000 Mitarbeitern in Italien eine Produktionsprämie von jeweils 2200 Euro brutto auszahlen. Es handle sich um eine Anerkennung für die positiven Leistungen in der schwierigen Zeit des Lockdowns im März und im April, berichtete das Unternehmen.

Der Bonus wird im Oktober ausgeschüttet. Der Konzern lobte die Anstrengungen des Personals im schwierigen Umgang mit der Corona-Pandemie. Das Familienunternehmen im Piemont beschäftigt weltweit 36.300 Mitarbeiter in 94 Tochtergesellschaften, 25 Produktionsanlagen und 170 Ländern.

Der Jahresumsatz betrug 11,4 Milliarden Euro. In Österreich ist Ferrero mit einer eigenen Niederlassung in Innsbruck vertreten.

Bereits vor zwei Jahren hatte das Unternehmen aus Alba weltweit Schlagzeilen gemacht, als es seinen Mitarbeitern einen „Superbonus“ in der Höhe von 9210 Euro aufgeteilt auf vier Jahre auszahlte.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol