13.09.2020 21:57 |

Nach Play-off-Aus

Paukenschlag! D´Antoni verlässt Houston Rockets

Einen Tag nach dem Aus im Play-off der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gegen die Los Angeles Lakers hat Houston-Rockets-Trainer Mike D‘Antoni seinen Abschied angekündigt. Das Sportportal ESPN verwies am Sonntagabend auf ein entsprechendes Statement von D‘Antoni.

Der Vertrag des 69-Jährigen war ausgelaufen. D‘Antoni ist nun als Free Agent für andere Teams zu haben. Unter anderem sollen die Philadelphia 76ers an ihm interessiert sein.

D‘Antoni hatte die Rockets rund um Superstar James Harden in den vergangenen vier Jahren trainiert und in jedem Jahr mindestens ins Halbfinale der Western Conference geführt. Das einzige Conference-Finale 2018 verlor Houston gegen die Golden State Warriors. Der zweimal zum NBA-Trainer des Jahres gewählte D‘Antoni wartet noch auf einen Titel.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.