Keine leichte Zeit

Ex-ÖFB-Kapitän Fuchs träumt von seiner Rückkehr

Keine leichte Zeit! Mitte Juni hatte Christian Fuchs seinen Vertrag bei Leicester um eine weitere Saison verlängert, vier Wochen später folgte der Rückschlag. Verletzung an der Leiste, laut Trainer Brendan Rodgers zwölf bis 14 Wochen Pause.

 „Natürlich eine fürchterliche Geschichte“, erzählt der 34-jährige Verteidiger, der Österreich als Kapitän zur EM-Endrunde nach Frankreich 2016 führte, „doch ich habe in den letzten Wochen große Fortschritte gemacht. Behandlungen und viele Therapien - es hat geholfen.“

Auf Instagram postete er erste Bilder von seinen Comeback-Versuchen, ab Dienstag steigt der Starkolumnist der „Krone“ wieder ins Mannschaftstraining ein. „Seit zwölf Jahren spiele ich im Ausland, seit 2015 bei Leicester“, sagt Fuchs, der mit den „Foxes“ 2016 sensationell den Titel in der Premier League holte, „ich freue mich auf den Startschuss in die neue Saison. Zum Ende meiner Karriere werde ich alles hier umso mehr noch genießen“

Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)