Hertha-Fans steigen ab

Sex-Ranking: Er ist der heißeste Bundesliga-Coach

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der erotischste Trainer im Land? Laut einer Umfrage der Erotik-Community JOYclub ist es Gladbach-Coach Marco Rose! Der ehemalige Meistermacher von Red Bull Salzburg gewann das Sex-Ranking vor Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann. Die Sex-Muffel der Liga sind indes die Fans der Hertha.

Ausgerechnet der gebürtige Leipziger Marco Rose, im letzten Jahr noch Dritter dieses Rankings, schnappte dem Leipziger Trainer die Erotik-Krone weg. Ganze 26,5 Prozent der 10.000 Befragten honorieren nicht nur den Sexappeal des deutschen George Clooney, sondern sicher auch das erfolgreiche und sympathische Auftreten mit Borussia Mönchengladbach in der abgelaufenen Saison. Für Nagelsmann stimmen 16,4 Prozent der Männer und Frauen, knapp dahinter auf Platz 3 landet Peter Bosz von Bayer 04 Leverkusen mit 14,9 Prozent.

Erfolg macht nicht erotisch
Erfolg macht zwar sexy, scheint aber bei weitem nicht das wichtigste Kriterium zu sein. So landet Hansi Flick, der mit den Bayern das Triple gewinnen konnte, nur auf Platz 5, Lucien Favre, immerhin amtierender Vize-Meister mit Dortmund, nur auf Platz 9.

Berliner sind Sex-Muffel
Neben der Trainer-Wahl hat der JOYclub seine Mitglieder aber auch zu ihren sexuellen Vorlieben befragt. Herausgekommen ist dabei, dass die Fans von Hoffenheim die sexuell aktivsten der Bundesliga sind! So gaben 83,9 Prozent der TSG-Angänger an, täglich oder zumindest regelmäßig Sex zu haben. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Fans von Mönchengladbach (77,1 %) und Mainz 05 (76,5 %). Die Anhänger vom VfL Wolfsburg, des FC Augsburg und der Hertha aus Berlin müssen indes wegen sexueller Faulheit absteigen ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.