Di Maria betroffen?

Zwei PSG-Stars mit positivem Coronavirus-Test

Zwei Spieler des Champions-League-Finalisten Paris Saint-Germain haben sich nach Angaben des Klubs mit dem Coronavirus infiziert. Das Duo habe sich in Quarantäne begeben, teilte PSG am Montagabend mit, ohne die Namen der Betroffenen zu nennen.

Diese dürften den Saisonauftakt der Ligue 1 gegen Lens am 10. September verpassen.

Laut Medienberichten handelt es sich um die Argentinier Angel Di Maria und Leandro Paredes, die nach positiven Tests ihren Urlaub auf Ibiza abgebrochen haben sollen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten