27.08.2020 18:37 |

Villacher angezeigt!

Notizblock entlarvte mehrere Drogen-Deals

Einen ganzen Notitzblock mit Vermerken zu Suchtmittelabnehmer, -verkäufern und bestellten Suchtmittelmengen hatte ein 19-jähriger Villacher dabei. Die Polizei hatte ihn im November 2019 beim Kauf von 30 Gramm Cannabis geschnappt. Mittlerweile sind es mehr als 300 Gramm...

Zumindest 325 Gramm Cannabis dürfte der Villacher verkauft haben. Dass die Beamten bei seiner Festnahme den Block gefunden haben, war offenbar ein Glücksgriff. Denn durch die intensiven Ermittlungen, gelang es den Beamten zwei weitere Dealer zu schnappen. „Auch konnten zwei weitere Suchtmittelverkäufer ausgeforscht und angezeigt werden. Diese haben dem 19-Jährigen rund einen Kilo Cannabis und 15 Gramm Kokain verkauft“, erklärt ein Polizist. Der 19-Jährige gab an, so nur seine eigene Sucht finanziert zu haben. Er wird angezeigt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)