27.08.2020 12:10 |

Zeugen gesucht

Radfahrer stürzte - Autolenker fuhr einfach davon

Schon wieder ein Unfall mit Fahrerflucht: Diesmal fuhr ein Autofahrer davon, nachdem im oststeirischen Anger ein 61-jähriger Mountainbiker zu Sturz kam. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Der Radfahrer war Mittwochvormittag auf einer Gemeindestraße in Richtung des Ortsteils Brand unterwegs. Da gerade ein Bagger auf einen Lkw verladen wurde, war die halbe Straße verstellt. Ein Autofahrer missachtete laut Polizei aber die Wartepflicht, fuhr am Lkw vorbei, wodurch der Radfahrer ausweichen musste und an der Gehsteigkante stürzte. Er wurde leicht verletzt.

Der unbekannte Autolenker fuhr einfach davon. Es soll sich um einen weißen SUV, womöglich ein VW Tiguan, mit Grazer Kennzeichen gehandelt haben. Die Polizei Anger bittet um Hinweise: 059133/6261. Der Unfall hat sich zwischen 10.30 und 10.45 Uhr ereignet.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / -0°
Schneefall
-1° / -1°
Schneefall
-2° / -0°
Schneefall
0° / 0°
starker Schneefall
-5° / 0°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)