27.08.2020 06:00 |

Außenminister im Talk

„Reisewarnung für kein Land ausgeschlossen“

Für Kroatien aber auch für Spanien und die Balearen hat es zuletzt die durchaus strenge Reisewarnung der Stufe 6 gegeben. Doch was kommt noch alles auf zu? Wenn es nach Alexander Schallenberg geht, könne er derzeit für kein Land wirklich grünes Licht geben. Der Außenminister spricht im krone.tv-Talk mit Gerhard Koller auch über die aktuelle Situation im östlichen Mittelmeerraum. Angesichts der Migrationskrise in Syrien und dem immer rauer werdenden Ton der Türkei ortet er hier „ein Pulverfass direkt vor der Haustüre der EU“.

„Wir haben weiterhin ein erhöhtes Sicherheitsrisiko - weltweit.“ Alexander Schallenberg ruft angesichts der kürzlich ausgerufenen Reisewarnung für Kroatien erneut dazu auf, den Hausverstand beim Reisen einzuschalten.

Die Lage in Nahost schätzt Schallenberg kritisch ein. Das Verhalten der Türkei sei ein aggressives: „Das ist eine Kette von Provokationen gegenüber Europa, die sich von Lybien übers östliche Mittelmeer, nach Syrien und bis nach Nordirak zieht.“ Die EU solle hier eine klare Sprache finden und eine klare, gemeinsame Linie.

Das ganze Interview mit Alexander Schallenberg sehen Sie im Video oben. Der Minister sprach mit Gerhard Koller auch über den Spionage-Streit mit Moskau und die anstehende US-Wahl.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.