„Thelma“ büxte aus

Python schreckt Valerie (9) vor Wohnungstür

„Ich hab’ mich so geschreckt, als ich die Schlange am Kastl vor der Wohnungstür gesehen habe. Sie hat mir ihren Kopf entgegengereckt und gezüngelt“, erinnert sich die neunjährige Valerie aus Steyr in Oberösterreich mit Schaudern. Königspython „Thelma“ war in der Nachbarschaft ausbüxt, Experte Hans Esterbauer fing den Ausreißer ein.

„Die Valerie ist ein richtiges Stadtmädel, das sich sogar vor Wespen, Spinnen und Gelsen fürchtet. Es war für sie daher ein furchtbares Erlebnis, als sie plötzlich der Würgeschlange gegenüberstand. Sie hat geschrien wie am Spieß“, sagt Mutter Petra Kothgassner aus Steyr. Königspython „Thelma“ hatte es sich am Schuhkästchen vor der Wohnungstür der Familie gemütlich gemacht. Das 120 Zentimeter große Reptil war unbemerkt einem Nachbarn ausgebüxt, als dieser sein Fenster gekippt hatte.

Reptilienexperte kontaktiert
„Wir wussten gar nicht, dass er eine exotische Schlange hält – der Schock war daher groß“, betont Petra Kothgassner. Valerie (9) rannte wie von der Tarantel gestochen schutzsuchend zur Mutter in die Wohnung, die bei der Wohnungsgenossenschaft sofort Alarm schlug. GWG-Hausverwalter Klaus Götz kontaktierte den Steyrer Reptilienexperten Hans Esterbauer, der 20 Minuten später vor Ort war.

Besitzer wird angezeigt
„Die Schlange lag friedlich zusammengeringelt auf dem Kästchen – sie war wohlgenährt, schön gezeichnet und gesund“, so Esterbauer. Nachdem er sie eingefangen hatte, durften die Erwachsenen und Kinder „Thelma“ aus nächster Nähe begutachten. Der sechsjährige Joshua traute sich sogar sie zu streicheln. „Das Tier wurde später dem Besitzer ausgefolgt, der eine Anzeige erhält.“

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol