18.08.2020 10:43 |

Corona-Maßnahmen

Hochschule entwickelt Modell für Wintertourismus

Der Tourismus hat es in Zeiten des Coronavirus besonders schwer. Um eine möglichst sichere Wintersaison in der Tourismushochburg Tirol zu gewährleisten, will deshalb nun das Management Center Innsbruck (MCI) im Auftrag des Bundeslandes ein Modell zum Covid-19-Risikomanagement im Wintertourismus entwickeln. Dies teilte die Hochschule am Dienstag in einer Aussendung mit.

Im Zuge des Projekts sollen Entscheidungsträger in Tiroler Gemeinden befragt werden, „um ein wissensbasiertes Modell für den kommenden Wintertourismus zu erarbeiten mit dem Ziel, die mit Covid-19-Ansteckungsgefahr verbundenen Risiken zu minimieren“, hieß es seitens der Hochschule. Bei den Entscheidungsträgern handle es sich um Gemeindevertreter, Tourismusverbände, Seilbahnbetriebe und Interessenvertreter.

Die dabei erdachten bzw. entwickelten Maßnahmen werden dann in ein „Risikobeurteilungs- und Management-Modell“ zusammengefasst. Dadurch sollen Situationen mit hoher Ansteckungsgefahr in der kommenden Wintersaison möglichst frühzeitig erkannt und vermieden werden.

Kooperation mit Modellregionen
Als erster Schritt wird in Kooperation mit den Modellregionen St. Anton am Arlberg und Alpbach ein Fragenkatalog entwickelt. In weiterer Folge werden alle Tiroler Gemeinden, Tourismusverbände und Seilbahnunternehmen in die Befragung eingebunden. Alle sollen sich so an der gemeinsamen Bündelung von Ideen beteiligen, hieß es.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 17°
starker Regen
14° / 16°
starker Regen
15° / 16°
starke Regenschauer
14° / 17°
starker Regen
15° / 21°
Gewitter