17.08.2020 12:20 |

Brandursache offen

Kurz nach Mitternacht brach auf Terrasse Feuer aus

Ein aufmerksamer Nachbar alamierte in der Nacht von Sonntag auf Montag eine schlafende Frau. Auf ihrem Balkon hatte sich gegen 0:35 Uhr ein Feuer entfacht. Die Brandursache ist noch völlig offen. Es entstand zum Glück nur Sachschaden.

Kurz nach Mitternacht von Sonntag auf Montag geriet in der Stadt Salzburg im Bezirk Itzling der Balkon eines Wohnhauses aus bislang unbekannter Ursache in Brand.
Eine in dem Wohnhaus schlafende Frau wurde durch Nachbarn auf den Brand aufmerksam gemacht und konnte so rechtzeitig das Haus verlassen.

Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Brand durch Nachbarn bereits gelöscht werden. Die Berufsfeuerwehr Maxglan und Schallmoos mussten jedoch die Holzfassade und mehrere Holzverbauten, Teile der Decke und der Fassade entfernen, um eventuell noch vorhandene Glutnester ausfindig machen zu können.

Durch den Brand entstand lediglich Sachschaden in unbekannter Höhe. Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.