FF-Mann alarmierte:

Palette voller Akkus explodierte in Ottensheim

Am 9. August 2020 gegen 14:20 Uhr ereignete sich in Ottensheim eine Explosion von in einer Abstellhalle auf einer Palette gelagerten Akkus. Dadurch entfachten sich die umliegenden Ersatzteile und Akkus, sodass es zu einer starken Rauchentwicklung in und aus einem Fenster der Halle kam. Ein Feuerwehrmann sah den Rauch, schlug Alarm.

Aufgrund der Unerreichbarkeit des Firmenbesitzers musste von der FF Ottensheim wegen Gefahr im Verzug eine Türscheibe eingeschlagen werden. Der Hauptschalter für alle in der Halle gelagerten Elektrogeräte wurde ebenso von der FF deaktiviert.
Die qualmenden, äußerst ätzenden betroffenen Geräte, wurden schließlich von der Feuerwehr ins Freie verbracht, wo sie sicher abgestellt und zum Teil in einen eigens für Batterien vorgesehenen Behälter abgeschlossen verwahrt und mit Wasser bespritzt/gekühlt wurden.
Die Außendienststreife Ottensheim 2 wurde mit den weiteren Erhebungen betraut.

Akku als Auslöser
Der Sachverständige der Brandverhütungsstelle für Oberösterreich konnte anhand der von den Beamten der PI Ottensheim und die vor Ort durchgeführten Sichtung die Ursache bzw. den vermutlichen Hergang des Unglücks konstruieren.
Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit dürfte die Explosion und der darauffolgende Brand durch einen Defekt eines gelagerten Akkupacks eines PKW verursacht worden sein. Weitere Ermittlungen diesbezüglich folgen.
Der entstandene Schaden kann bislang nicht beziffert werden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol