01.08.2020 19:22 |

„Mein Bestes gegeben“

Beyoncé veröffentlichte ihren Film „Black is King“

Pop-Star Beyoncé (38) hat ihren Film „Black is King“ für den Streamingdienst Disney Plus veröffentlicht. Das sogenannte visuelle Album sei ein „wichtiges Bekenntnis in üppiger visueller Darstellung, das die Widerstandsfähigkeit und Kultur der Schwarzen feiert“. Beyonce habe „Tag und Nacht gefilmt, recherchiert und geschnitten“, nie habe sie es sich vorstellen können, dass die harte Arbeit, „die in diese Produktion gesteckt wurde, einem größeren Zweck dienen“ würde. Die Ereignisse des Jahres 2020 hätten „die Vision und Botschaft des Films noch relevanter gemacht“.

Die knapp eineinhalbstündige Produktion - eine Mischung aus Film und Musik - basiert auf Beyoncés Album „The Lion King: The Gift“ aus dem vergangenen Jahr. „Das Leben schwarzer Familien im Lauf der Zeit wird in einer Erzählung über die transzendente Reise eines jungen Königs durch Verrat, Liebe und Selbstidentität gewürdigt,“ so der Streamingdienst. „,Black Is King‘ ist ein Werk der Liebe. Es ist mein leidenschaftliches Projekt, das ich im vergangenen Jahr Tag und Nacht gefilmt, recherchiert und geschnitten habe. Ich habe mein Bestes gegeben, und jetzt gehört es euch“, ergänzt Beyoncé, die auch Regie geführt hatte, auf Instagram.

„Mit diesem visuellen Album wollte ich Elemente der schwarzen Geschichte und der afrikanischen Tradition mit einer modernen Wendung und einer universellen Botschaft präsentieren und zeigen, was es wirklich bedeutet, seine eigene Identität zu finden und ein Vermächtnis aufzubauen“, so die Sängerin: „Ich habe viel Zeit damit verbracht, die Lehren vergangener Generationen und die reiche Geschichte der verschiedenen afrikanischen Bräuche zu erforschen und aufzunehmen.“

„Fühlte mich überwältigt“
„Während der Arbeit an diesem Film gab es Momente, in denen ich mich überwältigt fühlte, wie viele andere in meinem kreativen Team auch, aber es war wichtig, einen Film zu schaffen, der Stolz und Wissen einflößt. Ich hoffe nur, dass Sie beim Zuschauen das Gefühl hinterlassen, inspiriert zu sein, weiterhin ein Vermächtnis aufzubauen, das die Welt in unermesslicher Weise beeinflusst. Ich bete, dass jeder die Schönheit und Widerstandsfähigkeit unseres Volkes erkennt.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 03. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.