29.07.2020 12:08 |

Ex-Mercedes-Boss:

„Lewis Hamilton wäre bei Ferrari kein Siegfahrer“

Ferrari steckt in der Mega-Krise, Lewis Hamilton rast von Erfolg zu Erfolg. Aber bei der Scudaria wäre der Brite, für den es am Wochenende auf die Heimstrecke in Silverstone geht,  „kein Siegfahrer", das behauptet nun der frühere Sportchef von Mercedes Norbert Haug im Gespräch mit „Sky“.

Denn: Haug zufolge zeigen die Ergebnisse von Sebastian Vettel und Charles Leclerc nur das derzeitige Potenzial des italienischen Boliden. Mehr sei schlichtweg nicht möglich. In den bisherigen drei WM-Rennen fuhr das Traditionsteam nur einmal auf das Podest und ist gegen Mercedes chancenlos. „Die Realität ist: Unser Auto ist nicht konkurrenzfähig. Das hat man schon gesehen und das wird man weiterhin sehen“, sagte zuletzt auch Ferrari-Chef John Elkann ind der „Gazzetta dello Sport“.

Die Fehler-Analyse von Haug: „Ich glaube, das System hat sich überholt. Die Aufstellung, die man bei Ferrari hat, unterscheidet sich einfach von einer Mercedes-Aufstellung. Dort gibt es flachere Hierarchien, breit aufgestellt. Insofern bleibe ich dabei: Rot wird es sehr schwer haben. Denn selbst wenn Lewis jetzt im Ferrari wäre, wäre er auch kein Siegfahrer. Das kann man sagen. Dazu muss man kein ausgewiesener Experte sein.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.