Coronavirus-Angst

Maximal 5000 Fans dürfen in Frankreichs Stadien

In Frankreich dürfen vorerst weiterhin nicht mehr als 5000 Fans bei Fußball-Spielen ins Stadion! Die Regelung soll bis zum 31. August beibehalten werden, teilte das Sportministerium mit. Allerdings können die örtlichen Behörden Ausnahmen genehmigen und so ab dem 15. August mehr Menschen ins Stadion lassen ...

Diese Ausnahmegenehmigungen sollen etwa von der Größe des Stadions und der örtlichen Gesundheitssituation abhängig sein. In allen Fällen würden Sicherheitsregelungen wie Corona-Schutzmasken und die Einhaltung von Mindestabständen gelten, präzisierte das Ministerium. Frankreich ist mit mehr als 30.000 Toten schwer von der Coronavirus-Pandemie betroffen, die oberste Liga, die Ligue 1, war Ende April abgebrochen worden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten