28.07.2020 09:01 |

Maßnahmen in Velden

Maskentragen in der Gastronomie wird empfohlen

Nach Ischgl macht jetzt auch St. Wolfgang Corona-Schlagzeilen. Die Salzkammergut-Metropole hat ja 53 Infizierte zu verzeichnen, unter ihnen großteils Gastronomie-Mitarbeiter. In Velden ist man alarmiert. Dort wird empfohlen, dass alle Angestellten in Lokalen wieder einen Mund-Nasenschutz tragen.

„Wir leiden natürlich mit St. Wolfgang mit und hoffen, dass zum Wohle des Tourismus die Verantwortlichen die Situation bald in den Griff bekommen“, meint Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk.

Er habe gemeinsam mit Tourismuschef Bernhard Pichler-Koban am vergangenen Freitag auf die Corona-Cluster in der Salzkammergut-Metropole - dort mussten 14 Hotels und zwei Bars geschlossen werden - reagiert: „Wir haben den Gastronomie-Mitarbeitern, die intensiven Gästekontakt haben, das Tragen von Masken empfohlen. Velden ist noch immer coronafrei, und wir werden alles unternehmen, damit es so bleibt.“ Nach wie vor gelte ja auch die Verordnung vom 10. Juli, wonach von 21 bis ein Uhr im öffentlichen Raum Masken zu tragen seien.

„Wir sind froh, dass wir diese Maßnahme damals getroffen haben und vor allem, dass sie von fast allen akzeptiert wird“, sagt Bezirkshauptmann Bernd Riepan. Sollte es zu einer Clusterbildung kommen, will die Behörde mit weiteren Maßnahmen reagieren.

Kärnten schneide im Bundesländergleich sehr gut ab, was Landeschef Peter Kaiser so erklärt: „Es sind die früh getroffenen Vorsichtsmaßnahmen und wohl auch Glück.“

Wilfried Krierer
Wilfried Krierer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol